Das deutsche Portal zum EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont 2020

  • Einstieg

    Sie sind neu in der Welt der EU-Rahmenprogramme? Suchen Sie nach allgemeinen Informationen zu Struktur und Inhalten von Horizont 2020? Oder möchten Sie etwas zu Hintergrund und Geschichte der Rahmenprogramme erfahren? Dann schauen Sie sich im Bereich "Einstieg" um! Hier haben wir grundlegende Informationen für Sie zusammengestellt.  ...weiterlesen: Einstieg.

  • Antrag

    Wie ein Puzzle setzt sich auch ein Projektantrag aus vielen Einzelteilen zusammen. Im Bereich "Antrag" haben wir Informationen, Tipps und wichtige Dokumente für Sie gebündelt. Was gibt es zu beachten bei der Umsetzung Ihrer Projektidee bis hin zum fertigen Antrag? Wir geben Antworten auf Ihre Fragen rund um die Antragstellung im Rahmen von Horizont 2020.  ...weiterlesen: Antrag.

  • Projekt

    "Alle sitzen im gleichen Boot" – Auch auf die gemeinsame Arbeit in einem Horizont 2020-Projekt trifft diese Redewendung zu. Informationen zur Zusammenarbeit im Konsortium sowie zu rechtlichen und finanziellen Aspekten von genehmigten Anträgen und was Sie darüber hinaus zur erfolgreichen Durchführung Ihres Horizont 2020-Projekts wissen müssen, finden Sie im Bereich "Projekt".  ...weiterlesen: Projekt.

  • Beratung

    Das deutsche Beratungssystem zu Horizont 2020 besteht aus vielen Komponenten. Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner dort helfen Ihnen gerne weiter, geben Ihnen Orientierung und zeigen Ihnen mögliche Wege und Lösungen auf. Im Bereich "Beratung" finden Sie eine Übersicht der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zu Horizont 2020.  ...weiterlesen: Beratung.


Aktuelles

  • Neue Internetseite zur Corona-Pandemie

    Die Europäisch Kommission hat eine Internetseite mit allen wichtigen Informationen zur Corona-Pandemie erstellt. Darauf finden sich alle Änderungen zu verschobenen Deadlines, Verlinkungen zu den ständig aktualisierten FAQs zur Durchführung und Begutachtung von Horizont-2020-Projekten und ein Überblick über die Aktivitäten der Mitgliedstaaten in Bezug auf den Covid-19-Ausbruch.

  • Bewerbungen für den "Horizon Impact Award 2020" geöffnet

    - Achtung: Einreichfrist auf den 15. April 2020 verlängert! -

    Auch in diesem Jahr wird die Europäische Kommission wieder den "Horizon Impact Award" an EU-finanzierte Projekte vergeben, deren Ergebnisse positive Wirkung auf die Gesellschaft in Europa und darüber hinaus gezeigt haben. Teilnahmeberechtigt sind über das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm oder Horizont 2020 geförderte, abgeschlossene Projekte. Es werden fünf mit je 10.000 Euro dotierte Preise vergeben. Bewerbungsfrist ist der 2. April 2020.

  • Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Horizont 2020

    Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat die Europäische Kommission die Einreichfristen für alle Horizont-2020-Aufrufe, die bis zum 15. April 2020 enden sollten, verlängert. Ausgenommen sind der EIC-Pilot und der IMI Call. Detaillierte Informationen werden auf den spezifischen Call-Seiten im Funding & Tenders Portal bereitgestellt. Zudem hat die Europäische Kommission in ihren FAQs Informationen zum Inkrafttreten von höherer Gewalt und den notwendigen Handlungsschritten veröffentlicht.

    FAQ zur Verlängerung der Einreichfristen
    FAQ zur Klausel "Höhere Gewalt"

  • Erstattungsfähige Stornokosten in Horizont 2020 bei COVID-19

    Sollten aufgrund von COVID-19/Corona Reisen, Veranstaltungen oder Treffen in Horizont-2020-Projekten abgesagt werden, informieren Sie bitte direkt Ihren Project Officer bezüglich der Erstattungsfähigkeit der Stornokosten.

    Bitte besuchen Sie auch unsere FAQs mit der vollständigen Antwort der Europäischen Kommission (Punkt 8.9).

  • Europäische Kommission stellt Digitalstrategie vor

    Am 19. Februar 2020 hat die Europäische Kommission ihre Strategie für ein digitales Europa präsentiert. Ziel ist eine Vorbildfunktion und Führungsrolle Europas in diesem Bereich. Es soll ein europäischer Datenraum geschaffen werden, der einen freien Datenverkehr innerhalb der EU ermöglicht. In diesem Zusammenhang hat die Europäische Kommission Konsultationen zum Weißbuch zur künstlichen Intelligenz sowie zur Datenstrategie gestartet, die bis zum 31. Mai 2020 geöffnet sind.

  • Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission 2020 angenommen

    Am 29. Januar hat die Europäische Kommission ihr Arbeitsprogramm für das Jahr 2020 angenommen. Durch 43 politische Maßnahmen sollen die von der Kommission festgelegten übergreifenden Ziele umgesetzt werden. Besondere Schwerpunkte des Arbeitsprogramms liegen unter anderem darauf, angemessene Lösungen für den Klimawandel zu finden und die Chancen der Digitalisierung besser zu nutzen.

  • Wie geht es weiter nach dem Brexit?

    Mit Ablauf des 31. Januar 2020 ist Großbritannien aus der EU ausgetreten. Auf unserer Seite "Brexit - Was nun?" finden Sie Informationen zu den Auswirkungen.

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informiert Interessierte und Betroffene im Artikel "Brexit: Wie geht es weiter?". Zudem hat das Ministerium eine Übersicht häufig gestellter Fragen zu den Auswirkungen des Brexit auf die Bereiche Bildung und Forschung veröffentlicht.

  • Factsheet zu Horizont Europa veröffentlicht

    Die Europäische Kommission hat Ende Dezember 2019 ein Factsheet zum kommenden Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, Horizont Europa, veröffentlicht, in dem die zugrundeliegenden Prinzipien sowie die Struktur des Rahmenprogramms kurz vorgestellt werden.

    Informationen zu Horizont Europa

  • Europäische Kommission veröffentlicht Orientierungspapier zur Strategischen Planung von Horizont Europa

    Die Europäische Kommission hat die finale Version des Orientierungspapiers zur Strategischen Planung von Horizont Europa veröffentlicht. Dieses Dokument bildet die Grundlage für den nun zeitnah zu erstellenden strategischen Plan für die ersten vier Implementierungsjahre von Horizont Europa sowie für die Arbeitsprogramme. Das Papier ist zuvor intensiv mit den Akteuren aus allen Mitgliedstaaten konsultiert worden.

Weiterführende Artikel