Teil III: Gesellschaftliche Herausforderungen

Auch in Europa stehen wir vor Gesellschaftlichen Herausforderungen: Eine saubere, bezahlbare Energieversorgung, die Überfischung der Meere oder seltene Krankheiten gehen uns alle an – und können gemeinsam besser angegangen werden. Deshalb arbeiten die Forscherinnen und Forscher in der EU und der Welt durch Horizont 2020 enger zusammen an Lösungsansätzen für sieben Herausforderungen.

Die Ziele und Inhalte der Gesellschaftlichen Herausforderungen in Horizont 2020 wurden von der Politik festgelegt. Sie wurden in sieben Themenkomplexen gebündelt und lassen sich in kleinere Ebenen unterteilen. Alle verlangen nach interdisziplinär entwickelten innovativen Lösungen. Eine Reihe von Querschnittsaspekten unterstützt Forscherinnen und Forscher bei den vielfältigen Aufgaben.

Die sieben Herausforderungen sind:

  1. Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen
  2. Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft
  3. Sichere, saubere und effiziente Energie
  4. Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr
  5. Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe
  6. Europa in einer sich verändernden Welt: integrative, innovative und reflektierende Gesellschaften
  7. Sichere Gesellschaften – Schutz der Freiheit und Sicherheit Europas und seiner Bürger